Nach Abschluss der Recherche und der Entscheidung für die Lösung etwaiger wissenschaftlicher Lücken, kann mit der Rekonstruktion begonnen werden.

Bei der Herstellung von historischen Repliken greifen wir soweit es geht auf belegte und zum Kontext passende Materialien (z.B. dem Stand angemessene Textilien) zurück. Dazu gehören u. a. pflanzengefärbte Stoffe, handgenähte Kleidung oder die Verwendung heimischer Hölzer. Da bei einigen Rekonstruktionen hohes handwerkliches Geschick nötig ist, unterstützen wir uns gegenseitig. Zu den handwerklichen Tätigkeiten gehören: Lederarbeiten, Schneidern, Schmieden, Tauschieren, Glasperlendrehen, Metallbearbeitung, Drechseln, Schreinern, Färben, Töpfern und vieles mehr.

Rekonstruktion

Kommen Sie zu einer unserer Veranstaltungen, um unsere Rekonstruktionen aus den verschiedenen Darstellungszeiträumen zu bewundern! Hier einige Impressionen unserer bajuwarischen Repliken.